Episode 577

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Episode 577
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Z's großer Traum, Teil 3. Ein genialer, verzweifelter Fluchtplan!
Erstausstrahlung: 28. September 2017
Dialogbuch:Florian Kramer
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: Zの野望編 決死の大脱出作戦!
Titel in Rōmaji: Z No Yabō Hen - Kesshi No Dai Dasshutsu Sakusen!
übersetzt: Das Kapitel von Zs Ambitionen – Der große Fluchtplan unter Todesangst
Erstausstrahlung: 16. Dezember 2012
Produktions-Team
Drehbuch: Hirohiko Uesaka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Naoki Murakami
Regie: Takahiro Imamura
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Punk Hazard Arc
Opening:We Go!
Umgesetzte Kapitel:
  • Unbekannt
Episodenübersicht

Handlung

  • Floß von Panz Fry: Die Marine und die Neo Marine bekämpfen sich bis aufs Äußerste. Ruffy kämpft derweil gegen Shuzo und Zorro gegen Momonga. Sanji beschützt Panz Fry vor den Angriffen der Neo Marine, wobei er Hilfe von Robin bekommt. Lysop fragt Nami, was sie tun sollen, welche bereits angestrengt nachdenkt. Als sich Nami das Wetter ansieht, bemerkt sie, dass sich dieses bald wieder drastisch ändern wird und warnt ihre Freunde vor einem Thrust-Up-Stream, dieser ist dem Knock-Up-Stream ähnlich, jedoch nicht ganz so stark.
  • Thousand Sunny: Die Thousand Sunny schießt ihre Ankerpfoten auf das Floß von Panz Fry. Nami informiert Sanji über die gegenwärtige Lage über eine Teleschnecke. Sie planen mit einem Coup de Burst zu verschwinden. Kurz darauf schießen mehrere Thrust-Up-Streams hoch. Nami will, dass Franky das Floß einzieht, doch dafür ist es zu groß. Nami plant daraufhin sich einen Thrust-Up-Stream zunutze zu machen. Gerade als ein weiterer Strudel aus dem Meer herausschießen will, befiehlt Nami Franky das Floß von Panz Fry zumindest auf diesen zu ziehen. Das Floß wird somit in die Luft geschleudert, woraufhin es die Sunny mit dem Coup de Burst wegziehen kann. Shuzo und Momonga fallen dabei herunter. Momonga und seine Männer können sich auf den Überresten seines Schiffes retten. Doch Shuzo kann sie nicht am Leben lassen, da sie nun über ihn und die Neo Marine bescheid wissen. Es kommt zu einem kurzen Schlagabtausch.
  • U-Boot der Neo Marine: Etwas später sitzt Shuzo wieder in seinem U-Boot und denkt an seinen Kampf mit Ain, wo es um die Position von Zs rechter Hand ging. Ain gewann den Kampf damals durch den Einsatz ihrer Teufelskräfte und durch Shuzos Unvorsichtigkeit, weshalb Shuzo lediglich der Kommandant der U-Boot-Streitkräfte wurde. Wieder in der Gegenwart entschließt sich Shuzo Z ein für alle Mal zu beweisen, dass er würdiger als Ain sei.
  • Thousand Sunny: Das Schiff der Strohhutbande konnte sich derweil in Sicherheit bringen und ankert vor einer kleinen Felsengruppe. Chopper hat Lilys Vater behandelt und meint, dass er im Großen und Ganzen in Ordnung sei, jedoch Ruhe bräuchte. Ruffy würde am liebsten gleich sein himmlisches Essen probieren. Sanji erklärt daraufhin wütend, dass Lilys Vater Ruhe brauch und dass sie momentan sowieso keine Nahrungsmittel haben. Doch Lily hat es vorhin geschafft von den Marineschiffen etwas zu stehlen, als diese durch die Wasserstrudel zerstört wurden. Panz Fry steht daraufhin auf und erklärt, dass es ihm eine Ehre wäre, wenn er Ruffy, seinem Retter, etwas zu Essen machen dürfte.
  • U-Boot der Neo Marine: Shuzo hat die Strohhutbande inzwischen mithilfe einer Vivre Card gefunden, die er während ihrer Flucht an ihr Schiff geheftet hat. Doch er besitzt keine Torpedos mehr, um diese zu befeuern. Daraufhin bieten sich ihm seine Truppen in den kleineren U-Booten als Torpedos an, indem sie Kamikaze-Angriffe starten wollen. Shuzo nimmt das Angebot seiner Männer an und bedankt sich für deren Opfer, woraufhin er den Angriff befiehlt.
TV-Episodenguide Punk Hazard Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts