Episode 910

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 910
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel: Der legendäre Samurai – Der Mann, den Roger bewunderte!
Abrufbar seit: 18. November 2019
Japan
Titel in Kana: 伝説の侍 ロジャーが惚れた男!
Titel in Rōmaji: Densetsu No Samurai – Rojaa Ga Horeta Otoko!
übersetzt: Der legendäre Samurai – Der Mann, den Roger bewunderte!
Erstausstrahlung: 17. November 2019
Produktions-Team
Drehbuch: Shinzo Fujita
Art Director: Midori Tanaka
Animation: Kazuya Hisada
Regie: Satoshi Ito
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Wa No Kuni Arc
Opening:Over The Top
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Ruinen von Schloss Oden: Kinemon hat den Strohhüten gerade erzählt, dass er, Kanjuro, Raizo, Kiku und Momonosuke aus der Vergangenheit von vor 20 Jahren stammen. Die Strohhüte fordern natürlich eine genauere Erklärung wie es zum Zeitsprung kam, woraufhin Kinemon ihnen dies erklären will. Er holt dazu aber etwas aus und fängt damit an, dass das Schloss, indem sie sich befinden, zwar Odens Schloss heißt, dies jedoch nur ein Spitzname sei und es eigentlich Kuri Schloss heißt. Die Leute in Kuri verehrten Oden jedoch so sehr, dass sie ihm diesen Spitznamen gaben. Kinemon fährt fort, dass Oden der Sohn vom früheren Shogun Wa no Kunis war und schon in seiner Jugend ein heißblütiger Freigeist war.
  • Rückblende: Oden sorgte für einen Vorfall nach dem anderen und wurde am Ende sogar aus der Hauptstadt verbannt. Doch war dies in Ordnung für den jungen Oden, der die Stadt als zu klein und langweilig für sich empfand. Er ging in die Gesetzlosen-Zone des Landes Kuri, wo Kriminelle und Verbannte sich täglich bekämpften, bestahlen oder ermordeten. Oden fand dies schon viel interessanter und bekämpfte alle Verbrecher in der Region, bis der gefährlichste von allen auftauchte – Ashura Douji. Es kam zum Kampf zwischen den beiden, welcher mit Odens Sieg endete. Danach bestimmten die Gesetzlosen von Kuri, dass Oden ihr neuer Anführer wurde und verbeugten sich vor ihm. Kinemon erzählt weiter, dass Oden daraufhin einen Wandel herbeiführte, indem er den Gesetzlosen zeigte, wie man ehrlich arbeitet, woraufhin die Stadt und das Schloss gebaut wurden sowie auch die Paradiesplantage, damit alle genug zu essen haben. Oden wurde daraufhin offiziell zum Daimyo von Kuri ernannt und sein Bann dadurch aufgehoben. Das alles hatte er mit 20 geschafft. Doch die Situation, über ein ganzes Gebiet zu herrschen und mehrere Vasallen zu haben, empfand Oden, als Freigeist der er war, als zu einschränkend und verkrampft.
  • An einer Küste erinnert sich Inuarashi, wie er und Nekomamushi erstmals auf Oden getroffen sind und erzählt dies den drei Musketieren. Die beiden Minks waren damals noch Kinder und schiffbrüchig an die Küste geschwemmt worden. Weil keiner in Wa no Kuni jemals einen Mink gesehen hatte, dachten sie die beiden wären Monster, fesselten sie und verprügelten sie. Oden mischte sich jedoch ein und nannte sie Dummköpfe dafür, dass sie andere aufgrund ihres Äußeren verurteilen und dass sie angreifen, was sie nicht verstehen. Oden lächelte die beiden an und nahm sie mit sich. Inuarashi kommen die Tränen bei diesen Erinnerungen und erklärt, dass Oden für sie ihr Retter, Held und Meister war.
  • Ruinen von Schloss Oden: Kinemon erklärt, dass das Land von Wa no Kuni unter Oden immer besser wurde, doch dann haben sich Orochi und Kaido heimlich verbündetet und Oden in eine Falle gelockt. Sie übernahmen das Land nach Odens Tod, verschmutzten Kuri und Oden wurde als Verbrecher betitelt.
  • Zorro hat derweil seinen Kampf gegen den Tiger siegreich beendet, dabei jedoch wieder die Orientierung verloren und landete am Ende bei einigen Docks.
  • Ruinen von Schloss Oden: Kinemon erklärt unter Tränen wie er Zeuge von Odens Hinrichtung wurde, die zwar 20 Jahre zurückliegt, für ihn aber gerade erst vor ein paar Monaten war. Da sie keine Verbündeten mehr hatten, versuchten Kinemon und seine Kameraden vom Hinrichtungsplatz zu fliehen, doch während der Flucht haben Inuarashi und Nekomamushi angefangen miteinander zu streiten und wurden dabei von Kaidos Männern gefasst. Schweren Herzens mussten Kinemon & Co. sie deshalb zurücklassen, da sie wussten, dass Orochi vor hatte Odens gesamte Familie auszulöschen und sein nächstes Ziel somit Odens Frau und seine beiden Kinder waren. Als sie ankamen, stand das Schloss jedoch bereits in Flammen. Kinemon und seine Kameraden stürmten durch Kaidos Truppen, um Odens Familie zu retten. Sie erreichten Odens Frau Toki sowie Momonosuke und Hiyori und entschuldigten sich bei ihnen dafür, dass sie Oden nicht retten konnten. Sie wollten mit ihnen fliehen, doch Toki erklärte, sie würde bleiben, während der Rest in der Zukunft Zuflucht finden sollte. Sie erklärt, dass sie selbst aus der Vergangenheit kommt und mit Hilfe der Zeit-Zeit-Frucht in diese Zeit reiste, jedoch nur in die Zukunft und nicht in die Vergangenheit reisen könne. Momonosuke war zwar dagegen, doch bevor er etwas sagen konnte, befanden sich er, Kinemon, Kanjuro, Kiku und Raizo 20 Jahre in der Zukunft vor den Ruinen des Schlosses und fanden sowohl die eigenen Gräber, als auch den Anblick des zerstörten Kuris vor. Das gesamte Land hatte sich verändert: Essensknappheit unter der ärmeren Bevölkerung, Zwangsarbeitslager, Fabriken, die die Umwelt verpesteten und über den Namen der Kouzuki-Familie wurde sich aufgrund von Lügengeschichten nur lustig gemacht. Sie dachten sie wären die einzigen, die das Andenken Odens noch ehren würden, doch stellte sich heraus, dass sie in dieser Zeit noch Verbündete haben und so wurden sie von einigen Dorf- und Stadtbewohner, die es satt hatten unter Kaido und Orochi zu dienen, glücklich begrüßt.
TV-Episodenguide Wa No Kuni Arc (Anime)
  • Episode 895: Spezial-Kapitel! Der stärkste Kopfgeldjäger Cidre

  • Episode 896: Spezial-Kapitel! Die Entscheidungsschlacht! Ruffy vs Kohlensäure-König

  • Episode 907: 20-jähriges Jubiläum! Spezial-Kapitel Romance Dawn

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts