Episode 898

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 898
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel: Headliner! Magier Hawkins erscheint auf der Bühne
Abrufbar seit: 19. August 2019
Japan
Titel in Kana: 真打ち! 魔術師ホーキンス登場
Titel in Rōmaji: Shin'uchi! Majutsu-shi Houkinsu Toujou
übersetzt: Headliner! Magier Hawkins erscheint
Erstausstrahlung: 18. August 2019
Produktions-Team
Drehbuch: Shinzō Fujita
Art Director: Natsuko Tosugi & Yū Saitō
Animation: Masahiro Shimanuki
Regie: Yasunori Koyama
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Opening:Over The Top
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Hawkins legt sich die Karten und meint, dass die Wahrscheinlichkeit für Zorros und Ruffys Überleben des nächsten Monats bei 19 Prozent liegen würde. Die beiden machen sich daraufhin kampfbereit gegen ihn und seine Männer. Zorro bemerkt dabei das Kitetsu, dass sich Ruffy von Hitetsu genommen hat. Zorro würde es gerne mal genauer betrachten, doch Ruffy verweigert ihm dies und erklärt, dass er heute wie ein Samurai kämpfen würde. Hawkins befehlt seinen Männern anzugreifen, woraufhin diese losstürmen. Ruffy versucht mit dem Schwert zu kämpfen, nutzt allerdings größtenteils seinen normalen Kampfstil. Er trägt lediglich zusätzlich ein Schwert in seiner Faust, während er seine Gegner schlägt. Hawkins' Männer sind dennoch keine Gegner für die beiden Strohhut-Piraten und werden schnell besiegt. Einige rennen zu ihrem Boss zurück und flehen ihn an, dass er ihnen hilft. Ruffy wird derweil von einigen Leuten angegriffen, die auf großen Echsen reiten. Der Strohhut schlägt die Feinde zwar von der Echse runter, dennoch greift die Echse ihn an. Daraufhin schleudert dieser sie zu Hawkins, der sie wiederum mit seinem Stroh-Schwert durchbohrt. Als Zorro bemerkt wie stark Hawkins ist, reagiert er schnell und greift diesen mit seinem Schwerthieb aus der Ferne an, der dessen halbes Gesicht hätte schneiden sollen. Doch statt Hawkins nimmt einer seiner Männer den Schaden. Hawkins lässt eine Stroh-Voodoo-Puppe aus seinem Arm fallen und erklärt, dass er dank seiner Stroh-Frucht bis zu zehn Voodoo-Puppen in seinem Körper verstauen kann, die die Leben anderer Leute, in diesem Fall seiner Männer, darstellen, die sämtlichen tödlichen Schaden für ihn nehmen.
  • Hawkins zieht erneut sein Stroh-Schwert, aus dem eine immense Menge an Stroh heraus kommt, die wiederum eine Art Stroh-Dämon über ihm bildet. Hawkins holt seine Karten heraus und fordert Ruffy und Zorro zu einem Spiel heraus, da er Leute von der Schlimmsten Generation nicht direkt bekämpfen will. Er zieht eine Karte, welche der umgekehrte Narr ist. Kurz darauf scheint einer von Hawkins' Männern besessen zu sein und tötet einen anderen seiner Männer, woraufhin Hawkins eins seiner Extra-Leben verliert. Hawkins entschuldigt sich kalt und meint, dass er das nächste Mal eine bessere Karte ziehen würde, jedoch sei dies das Risiko mit seinen Karten. Im Gegenzug dafür gäbe es auch Karten, die seine Stärke übertreffen. Als Hawkins gerade die nächste Karte ziehen will, kommt Komachiyo dazu, packt Zorro und Ruffy mit seinem Maul und rennt davon.
  • Es zeigt sich, dass sich Tamas Zustand verschlechtert hat, weshalb Komachiyo unbedingt weiter wollte. Hawkins' Männer rennen ihm hinter her, werden aber von Zorro und Ruffy abgewehrt. Währenddessen hat Hawkins eine weitere Karte gezogen. Dieses Mal ist es der umgekehrte Hohepriester, welche er als Karte der Verfolgung bezeichnet. Sein Stroh-Dämon bekommt eine Keule und macht sich auf, Ruffy und Zorro zu verfolgen.
TV-Episodenguide Wa No Kuni Arc (Anime)
  • Episode 895: Spezial-Kapitel! Der stärkste Kopfgeldjäger Cidre

  • Episode 896: Spezial-Kapitel! Die Entscheidungsschlacht! Ruffy vs Kohlensäure-König

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts