Episode 891

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 891
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel: Den Wasserfall hinauf! Die Seereise durch die Gewässer von Wano-Land!
Abrufbar seit: 01. Juli 2019
Japan
Titel in Kana: 滝登り!ワノ国の海域大航海!
Titel in Rōmaji: Takinobori! Wa No Kuni No Kaiiki Daikoukai!
übersetzt: Erklimmt den Wasserfall! Die große Reise durch Wa No Kunis Meeresgebiet!
Erstausstrahlung: 30. Juni 2019
Produktions-Team
Drehbuch: Tomohiro Nakayama
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Kazuya Hisada
Regie: Toshinori Fukuzawa
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Opening:Super Powers
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Thousand Sunny: Chopper und Brook kümmern sich um einige Reparaturen. Nami hat derweil eine neue Zeitung bekommen und liest, dass die Reverie begonnen hat und auch Neptuns Familie teilnimmt. Auf der nächsten Seite findet Nami sogar ein Bild von Vivi, was sie und Ruffy erfreut. Sanji stellt sich gleich vor die Zeitung und will Vivis Bild küssen bis Nami ihn dann weg schlägt. Die Strohhüte gehen die Bilder durch und bemerken viele bekannte Gesichter wie Violet, Dalton, Wapol, Rebecca und Sai. Chopper freut sich ganz besonders, als Nami ihm ein Bild von Dr. Kuleha zeigt. Chopper und Sanji bearbeiten die Zeitung gleich mit einer Schere, um sich die Fotos auszuschneiden. Sehr zu Namis Leidwesen, da sie die Rückseite noch nicht gelesen hatte und der Artikel dort etwas über Kaido und Big Mom erzählt. Ruffy plant bereits am Ende ihrer Reise alle noch einmal zu besuchen, wobei Brook ihn unterbricht und fragt, ob er die Teleschnecke bereits getestet hat. Ruffy holt daraufhin eine Teleschnecke heraus, um mit Kinemon in Verbindung zu treten, doch bisher gibt es immer noch keine Antwort. Ruffy entscheidet deshalb gleich ins Land der Samurai einzutreten.
  • Eine kurze Rückblende zeigt noch einmal wie Kinemon und seine Gefährten Ruffy von der Situation in Wa No Kuni erzählen und mit Ruffy und Law eine Allianz bilden.
  • Gegenwart: Ein Oktopus klettert langsam und unbemerkt die Thousand Sunny hoch. Keiner bemerkt dies und Ruffy will, dass Brook das Steuer übernimmt, um Wa No Kuni direkt anzufahren. Nami bemerkt indem Moment allerdings, dass etwas mit dem Wetter nicht stimmt und der Wind zunimmt. Ein Sturm zieht auf und mehrere Wirbel entstehen im Wasser. Brook ist dafür, dass sie lieber warten sollten bis das Wetter sich beruhigt hat, bevor sie Wa No Kuni betreten. Nami erklärt jedoch, dass Kinemon sie bereits gewarnt hat, dass das Wetter um die Insel herum immer schlecht sei. In diesem Moment bemerken die Strohhüte den mannsgroßen Oktopus, der sich zu ihnen gestellt hat. Der Oktopus schlägt sich immer wieder auf den Kopf, was sich anhört wie eine Trommel. Verwirrt fragt sich die Crew wann dieser an Bord gekommen ist. Doch können sie sich nicht lange darauf konzentrieren, da die Thousand Sunny von der Strömung mitgerissen wurde und sich nun immer mehr in die gefährliche See begibt. Während der Oktopus sich immer wieder auf den Kopf schlägt, wird das Schiff derweil auch noch von Riesen-Kois verfolgt. Ruffy fragt Sanji sogleich, ob diese essbar sind, woraufhin sich Sanji eine Kochmethode überlegt. Ruffy spring derweil auf einen der Kois, um ihn zu fangen, damit sie ein Festmahl für das Wiedersehen mit Zorro & Co. haben. Das Schiff wird derweil von der Strömung bis zu einem Wasserfall gebracht, wo die Kois entgegen der Strömung nach oben schwimmen. Nami vermutet, dass Wa No Kuni wohl oben sei, doch sieht sie keinen Weg hoch zu kommen. Ruffy kommt zurück zur Sunny und hat eine Idee. Er wickelt seine Beine mehrmals um das Schiff und rät seiner Crew sich festzuhalten. Er schnappt sich mit jedem Arm jeweils einen Koi, der gerade den Wasserfall hoch schwimmt, wodurch das Schiff mitgezogen wird.
  • Oben angekommen freuen sich die Strohhüte, dass sie es geschafft haben, doch ist die Freude nur von kurzer Dauer. Die Kois, die Ruffy immer noch festhält, schwimmen direkt in einen gewaltigen Strudel. Ruffy will die Kois nicht loslassen, da sie sein Abendbrot seien, woraufhin Nami ihn erstmal K. O. schlägt. Nami sagt Brook Bescheid, dass er raus steuern soll, doch ist es bereits zu spät; das Schiff wurde vom Strudel erfasst und geht unter.
TV-Episodenguide Wa No Kuni Arc (Anime)
  • Episode 895: Spezial-Kapitel! Der stärkste Kopfgeldjäger Cidre

  • Episode 896: Spezial-Kapitel! Die Entscheidungsschlacht! Ruffy vs Kohlensäure-König

  • Episode 907: 20-jähriges Jubiläum! Spezial-Kapitel Romance Dawn

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts