Episode 776

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 776
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 別れの下象 サンジ奪還の船出!
Titel in Rōmaji: Wakare No Gezou – Sanji Dakkan No Funade!
übersetzt: Trennung durch den Abstieg vom Elefanten – Abfahrt zu Sanjis Rettung!
Erstausstrahlung: 12. Februar 2017
Produktions-Team
Drehbuch: Tomohiro Nakayama
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Masayuki Takagi
Regie: Yasunori Koyama
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Zou Arc
Opening:We Can!
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Zou, Zuneshas verwundetes Bein: Die Minks haben in ihren Schiffen den Verband nun fertig gestellt. Dr. Miyagi ist erstaunt von Choppers medizinischem Fachwissen was er sich in Sakura und im Vogelkönigreich angeeignet hat. Er verspricht dass sie häufig nach der Wunde sehen und den Verband wechseln werden. Er gesteht ein dass sie Minks Zunesha wohl als zu selbstverständlich angenommen, doch wurden sie durch die letzten Ereignisse erinnert dass ihr Land ein Lebewesen ist und sie würden jedoch ab jetzt besser auf diesen aufpassen. Miyagi würde den Elefanten weiterhin gerne einmal fragen wo er eigentlich hin geht.
  • Claugh: Momonosuke hat derweil Kinemon gebeten auf Zou zu bleiben. Er will noch einmal sich mit Zunesha unterhalten und somit erfahren warum er als einziges dem Elefanten antworten kann. Er wundert sich ob dies eventuell mit seiner Familie zu tun hat. Kinemon kann dies verstehen ist aber nicht von der Idee begeistert da in Wa No Kuni man auf sie wartet. Inuarashi erklärt daraufhin dass er ebenfalls auf Zou bleiben wird um ihr Zuhause vor weiteren Angreifern Jacks zu schützen. Er würde somit währenddessen auf Momonosuke aufpassen und später diesen selbst vorbei bringen. Kinemon ist einverstanden und gibt ihm eine Vivre Card die Nekomamushi von ihm gemacht hat. Kinemon erklärt dass sie sich somit in vier Gruppen aufteilen. Die Erste Gruppe wird von Nekomamushi geführt und sucht nach Marco und den Whitebeardpiraten. Die zweite Gruppe, angeführt von Inuarashi, wird auf Zou bleiben später dazu kommen. Die dritte Gruppe wird von Ruffy angeführt und macht sich auf zu Big Moms Insel um Sanji zurückzuholen. Die vierte und letzte bestehend aus den Strohhüten, Law und den Samurai wird bereits nach Wa No Kuni vorgehen und alles für die Schlacht vorbereiten. Mit Hilfe der Vivre Card von Kinemon können ihnen alle anderen Gruppe nachkommen jedoch gibt es Problem in der Kommunikation da sie keine Teleschnecken besitzen. Nekomamushi und Inuarashi müssen beschämt zugeben dass sie in ihrem Land keine besitzen. Robin und Franky haben die Unterhaltung mit angehört und Robin erklärt sie habe ein paar wilde Teleschnecken im Wald gesehen. Franky bietet wiederum an diese umzubauen was für ihn ein leichtes wäre.
  • Baracken der Guardians: Ruffy sucht nach Pekoms und sieht dass dessen Zimmer bzw. dass gesamte Haus in dem er war zusammengefallen ist. Unter den Trümmern findet Ruffy ihn jedoch bzw. dessen Schildkrötenpanzer aus dem er kurz darauf erscheint. Pekoms erklärt dass er einst von der Schildkröten-Frucht aß und seitdem auch in der Lage ist sich einen Panzer wachsen zu lassen welcher hart wie ein Diamant ist. Ruffy hört jedoch kaum zu, stattdessen bindet er den Löwen-Mink an seinen Rücken und rennt mit ihm los um endlich abzureisen.
  • An einer anderen Stelle verabschiedet sich Nekomamushi gerade von seinen Truppen als Pedro vor ihm, von einem Baum herunterspringt und ihn auf Knien um etwas bittet. Er erklärt dass Sanji dieses Land mit gerettet habe jedoch hier entführt wurde. Außer Pekoms sollte ein weiterer Mink dem Rettungsteam hinzugefügt werden damit sie ihre Schuld den Strohhüten gegenüber zahlen können. Nekomamushi nimmt zurecht an dass Pedro ihn somit bitten will mitzugehen. Doch kurz darauf stürzen mit voller Kraft Sicilian und seine beiden Musketier-Kameraden hinzu die den Strohhut begleiten wollen. Pedro jedoch dass Sicilian mit seiner lauten Art die letzte Person wäre die bei einer geheimen Aktion wieder teilnehmen sollte. Die beiden fangen zu streiten bis sich Wanda, wortwörtlich, dazwischen stellt und erklärt dass sie, welche die meiste Zeit mit den Strohhüten verbrachte, viel besser geeignet wäre. Tristan kommt hinzu gerannt und erklärt dass sie eine bessere Wahl wäre als Assistentin von Chopper. Rody und Blackback bieten daraufhin auch an mitzugehen da sie gegen Ruffy gekämpft haben und ihn als Freund anerkennen. Der Schafs-Mink Yomo erklärt er sollte mitgehen da Nami es mag auf ihm zu schlafen. Der Hunde-Clan will wiederum mitgehen um weiterhin an Brook zu knabbern. Immer mehr Minks kommen hinzu und wollen mit den Strohhüten mitgehen. Nekomamushi kann sie jedoch zur Ruhe bringen und erklärt dass Pedro sie begleiten wird, da er der einzige ist der Pekoms unter Kontrolle halten kann.
  • Derweil hat Lysop vor der Abreise Nami eine neue verbesserte Version ihres Klimatakstocks gegeben. Dieser enthält nicht nur die Technologie von Weatheria sondern auch Lysops Pop Green Pflanzen wodurch Nami ihren Stab nun nach belieben verlängern oder verkürzen kann. Nami macht sofort einen Test und ist vom Ergebnis begeistert. Als Lysop jedoch nach einer Bezahlung fragt verschwindet die Navigatoren blitzschnell.
  • Haupttor: Am Haupttor verabschiedet sich Ruffys Gruppe von ihren Freunden und den anderen Minks. Wanda wünscht Nami alles gute, die Hunde wollen am liebsten wieder Brook knabbern, Miyagi und Tristan bedanken sich bei Chopper für sein Wissen und wünschen ihm eine gute Reise. Kanjuuro bietet ihnen an einen Vogel zu zeichnen der sie runter bringt. Ruffy meint jedoch dass dies nicht notwendig sei. Er umklammert mit seinen Gummiarmen seine Gruppe und springt, zum Schock seiner Gruppenmitglieder, ohne Vorwarnung einfach vom Elefanten runter. Während die restliche Leute ebenfalls geschockt sind ist der Rest der Strohhutbande solch ein Verhalten bereits gewöhnt und wünscht noch eine gute Reise.
  • Alabasta, Hafen: Vivi ruft ihrem Vater zu dass er sich beeilen soll. Dieser wundert sich über die gute Laune seiner Tochter die erklärt dass sie diese habe weil es schon eine Weile her sei dass sie aufs Meer hinausfahren konnte.
TV-Episodenguide Zou Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts