Episode 774

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 774
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: ゾウ防衛戦 ルフィとズニーシャ!
Titel in Rōmaji: Zou Boueisen – Rufi To Zuniisha!
übersetzt: Verteidigungsschlacht um ZouRuffy und Zunesha!
Erstausstrahlung: 29. Januar 2017
Produktions-Team
Drehbuch: Atsuhiro Tomioka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Takashi Otsuka
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Zou Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Wal-Wald, Unterkünfte der Guardians: Ruffy und Momonosuke hören immer noch eine gewaltige Stimme die ihnen Kopfschmerzen bringt. Jedoch antwortet die Stimme nicht auf Ruffys frage wer sie sei. Pedro erinnert sich gehört zu haben dass Gold Roger und Oden die selbe Erfahrung gemacht haben sollen. Die Beben werden währenddessen immer stärker dass dies Strohhüte alle Hände voll damit zu tun haben die Bevölkerung in Sicherheit zu bringen vor umfallenden Bäumen und Häusern. Inuarashi und Nekomamushi vermuten dass der Elefant auf dem sie sich befinden, der den Namen Zunesha besitzt, etwas zugestoßen sein muss.
  • Momonosukes Kopfschmerzen werden derweil immer stärker und plötzlich beginnt er dass zu sehen was Zunesha sieht und erkennt dass der Elefant von Jack angegriffen wird. Die beiden Könige von Zou verstehen zwar noch nicht ganz woher Momonosukes seine Erkenntnis über den Angriff macht, jedoch macht es Sinn und sie schicken ihre Armee los dass sie sich zu den Schiffen begeben sollen um Jack auf dem Meer zu bekämpfen. Plötzlich hören Ruffy und Momonsuke wieder die Stimme die sich beklagt wie sehr sie unter den Schmerzen leidet und befürchtet dass wenn sie ohnmächtig wird sie alle mit in den Tod reißt. Indem Moment wird Momonosuke klar dass die Stimme vom Elefanten Zunesha kommt. Wieder erzählt Zunesha wieder was Momonsuke daraufhin wiedergibt. Er erklärt dass der Elefant vor vielen Jahrhunderten ein Verbrechen begann und seit nur noch erlaubt ist umher zu wandern. Diesen Befehl muss er ausführen, was auch immer kommt. Nach einem weiteren Beben hört Momonosuke wie Zunesha um Erlaubnis bittet dieses eine Mal zurückzukämpfen. Die Beben werden immer Schlimmer und der Elefant steht immer schräger, da er kurz davor ist umzufallen. Ruffy ruft Momonosuke zu dass er dem Elefanten den Befehl geben solle bevor sie alle im landen, da er dass Gefühl hat dass der Elefant nur auf Momonosuke hören würde. Momonosuke ist sich nicht sicher ob er dies schafft, doch ruft bestätigt ihm er solle nur so laut wie es gehen zum Elefanten brüllen. Nach einigen Momenten des Zögerns brüllt Momonosuke zum Elefanten er solle sein bestes geben nicht zu fallen und Jack vertreiben. Der Elefant hat den Befehl war genommen und versucht sich wieder aufzurichten.
  • Jacks Schiffe: Jacks Mannschaft ist verwundert als der Elefant plötzlich Reaktion zeigt und sich zu bewegen scheint. Tatsächlich steht er wieder gerade und hat sich genau vor Jacks Schiffe hingestellt. Als er mit seinem Rüssel ausholt, bemerken Jack und Ginrummy zu spät was Zunesha vor hat. Mit einem Schlag seines Rüssels wirft er die gesamte Schiffsflotte in die Luft um sie mit dem nächsten Schlag auf seines Rüssel aufs Meer zu zerschmettern. Nur noch Trümmer sind von der Schiffsflotte übrig, während Jack, dessen Metallmundschutz komplett zerstört wurde, bewusstlos ins Meer fällt. Bariete, der das ganze mit einem Fernrohr sich anschaute erstattet sofort Bericht. Während Zunesha sich abwendet und seinen endlosen Marsch fortsetzt.
  • Wal-Wald, zerstörte Unterkünfte: Momonosuke und Ruffy haben die Stimme nun schon seit einiger Zeit nicht mehr gehört und es scheint sich alles wieder beruhigt zu haben. Momonosuke bricht kurz darauf vor Erschöpfung zusammen, als gerade Bariete auftaucht um zu erklären was passiert ist. Franky ist danach von der Kraft des Elefanten beeindruckt. Inuarashi wiederum hätte nie Gedacht dass Zunesha über ein Bewusstsein bzw. über die selbe Intelligenz wie sie selbst verfügt und dass man in der Lage ist sogar mit ihm zu kommunizieren. Lysop ist derweil beruhigt dass sie von Jack erstmal nichts mehr hören müssen da dieser als Teufelsfruchtnutzer sicherlich sein Ende auf dem Meeres Boden fand. Ruffy will derweil weitermachen und gleich loszuziehen weshalb er die Minks um etwas Proviant für die Reise bittet. Nekomamushi gewährt ihm dies, erklärt jedoch dass sie unbedingt herausfinden müssen wie es Jack ein zweites Mal geschafft hat hierher zu finden. Ruffy wünscht ihm viel Glück beim herausfinden und hofft dass Zunesha ebenfalls ein Verbündeter werden kann.
  • Kaidos HQ: In einer Zelle liegt der bewusstlose Kid. Das klingeln einer Teleschnecke ist zu hören. Als Kaido abnimmt hört er wie Scratchmen Apoo ihm erklärt dass der Kontakt zu Jack abgebrochen ist, was den Kaiser erzürnt.
TV-Episodenguide Zou Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts