One Piece – Gold

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
One Piece Movie 12
Titelbild 1◄►Titelbild 2
◄ Movie 11Movie 13 ►
Deutschland
Deutscher Titel: One Piece Gold
Erscheinungsdatum: 26. Juli 2016 (OmU)[1]
10. Januar 2017 (Deutsch)[2]
07. April 2017 (DVD & Bluray)
Japan
Japanischer Titel: One Piece Film Gold
Titel in Kana: ONE PIECE FILM GOLD
Titel in Rōmaji: Wan Pīsu Firumu Gōrudo
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2016
Allgemeines
Spieldauer: 119 Minuten
Bonusfilm: {{{bonus}}}
Charaktere:
Charaktere:

One Piece Film Gold ist der 12. Kinofilm und wurde zuerst im Anschluss an das Episode of Sabo-Special angekündigt. Wie auch bei One Piece Film Z ist Eiichiro Oda ausführender Produzent des Films. Regie führt Hiroaki Miyamoto, der bereits als Regie-Assistent an Movie 6 und den Anime-Episoden 352-679 beteiligt war. Das Skript stammt von Tsutomu Kuroiwa.

Handlung

  • Die Strohhut-Piratenbande erreicht auf der Thousand Sunny ein riesiges goldenes Schiff, das Unterhaltungsparadies Gran Tesoro. Völlig beeindruckt springen sie mit einem Coup de Burst ins Innere, werden jedoch sogleich von der Long Long-Piratenbande, die ihr Geld verspielt haben und nun die Schätze der Strohhüte stehlen wollen, angegriffen. Allerdings machen die Strohhüte, sehr zur Unterhaltung der jubelnden Menge, kurzen Prozess mit ihnen. Daraufhin werden sie von Baccarat empfangen und als VIP-Gäste von ihr ins optisch beeindruckende Zentrum gefahren.
  • Auf der Fahrt werden sie über Gildo Tesoro, den Leiter Gran Tesoros, informiert und auch das Überwachungssystem wird ihnen näher gebracht. Sie wechseln ihre Outfits und stürzen sich ins Getümmel.
  • Währenddessen unterhalten sich Gildo Tesoro, Carina und Tanaka über die neuen Spezial-Gäste, allerdings benimmt sich einer der Gäste entgegen Tesoros Laune und wird von ihm getötet. Sie planen, die Strohhüte aufs Kreuz zu legen!
  • Casino: Baccarat leiht den Strohhüten 20 Millionen , woraufhin Chopper, Lysop und Ruffy am sogenannten "Turtle Car Race" teilnehmen. Trotz vieler Schwierigkeiten können sie gewinnen und auch in Folge nur Gewinne im Casino verbuchen, sodass sich ihr Vermögen stark erhöht. Sie werden daraufhin von Baccarat in die VIP-Lounge eingeladen, wo die Einsätze wesentlich höher sind.
  • VIP-Lounge: Gildo Tesoro stellt sich den Strohhüten persönlich vor und fordert sie zu einem Spiel heraus. Letztlich verlieren sie und es stellt sich heraus, dass Baccarat von der Glücks-Frucht gegessen hat und das Glück anderer Personen, sofern sie sie berührt hat, beeinflussen kann. Die Strohhüte wurden reingelegt und nicht nur sie, alle Angestellten sind Sklaven, die sich bei ihm hoch verschuldet haben. Zorro wird anschließend mit Gold gefesselt und den Piraten wird ein Ultimatum gestellt: Sollten sie bis morgen ihre Schulden nicht bezahlen können, wird Zorro öffentlich hingerichtet!
  • Nami trifft auf Carina, eine alte Bekannte. Obwohl sie nicht die beste gemeinsame Vergangenheit verbindet, beschließen sie das Tesoro-Vermögen, 500 Milliarden , zu stehlen und Zorro zu befreien.
  • Spandam, Mitglieder der CP0, wird währenddessen von Gildo Tesoro bestochen und erfährt von Tanaka, dass sich auch die Strohhut-Piraten auf dem Schiff befinden. Tesoro nutzt seine Macht aus und fordert einen fähigeren Agenten sowie 10 Kriegsschiffe der Marine an. Lucci fordert dies bei Sakazuki persönlich an. Auch Sabo und Koala sind mittlerweile vor Ort und wissen über die Gäste Bescheid.
  • Rückblende: Carina lässt Nami im Stich und überlässt sie in Gefangenschaft bei Mad Treasure ihrem Schicksal. Nach der Rückblende droht Nami Carina, dass diese sie nicht noch einmal im Stich lassen sollte. Anschließend bespricht die Gruppe den Plan, bei dem die zentrale Teleschnecke ausgeschaltet werden soll, damit die Kuppel erreicht werden kann, indem sich der Tresor befindet.
  • Trotz unerwarteter Schwierigkeiten verläuft zunächst alles nach Plan, doch Ruffy wird schließlich entdeckt und er muss mit Franky den Rückzug antreten. Gildo Tesoro unterbindet die Flucht und zeigt ihnen eine Übertragung von dem gefesselten Zorro. Im darauffolgenden Kampf unterliegt der Strohhut dem Gold-Menschen, woraufhin Ruffy und Franky in ein von Tanaka erschaffenes Loch stürzen. Dies wird live übertragen und nimmt den Sklaven den Mut, sich gegen Tesoro zu stellen. Auch die restliche Gruppe sieht dies und sucht ihr Heil in der Flucht, doch erscheinen Weltaristokraten.
  • Untergrund-Gefängnis: Ruffy und Franky befinden sich unterhalb der Stadt und treffen auf Gefangene, die um Wasser betteln. Raise Max, ein legendärer Spieler, ist ebenfalls dort gefangen. Ein Ausgang ist nicht in Sicht. Sie erfahren, dass man das Gold im Körper, welches Tesoro steuern kann, nur durch Meerwasser neutralisieren kann. Das Problem ist, dass kein Meerwasser auf Gran Tesoro ist. Nur durch den Pumpenraum kann man Meerwasser auf das Schiff bekommen, allerdings ist dieser stark gesichert. Ruffy beschließt, sich auf den Weg dorthin zu machen und Franky begleitet ihn.
  • Zorro wird von Gildo Tesoro aufgesucht, doch wurde er noch nicht gebrochen und hat Vertrauen zu seinen Freunden.
  • Als Weltaristokraten verkleidet infiltriert die Gruppe um Nami und Lysop den Tresorraum, während Ruffy, Franky und weitere Gefangene sich ihren Weg zum Pumpenraum frei kämpfen. Schließlich schaffen sie es dank Raise Max' Hilfe zum Ziel und auch die andere Gruppe erreicht den Tresor. Allerdings führte das Tresor-Tor zur Himmelsbühne, wo die Hinrichtung Zorros stattfinden sollte. Augenscheinlich hat Carina die Strohhüte nur reingelegt. Auch der Pumpenraum entpuppt sich als geplante Falle Tesoros.
  • Tesoro fängt die Gruppe um Nami mit seinem Gold und präsentiert der jubelnden Menge den Todeskandidaten und entfacht siegessicher einen Gold Splash. Allerdings erneut eine Wende: Aus den Fontänen schießt plötzlich statt Gold nur Meerwasser, wodurch das Gold in den Körpern neutralisiert wird. Carina war doch auf der Seite der Strohhüte. Vor dem Hinrichtungsplatz versammeln sie sich und erklären Gildo Tesoro in Ocean's Eleven-Manier, das alles von vornherein geplant war, lediglich Ruffy war nicht involviert. Auch Zorro ist mittlerweile befreit.
  • Rückblende: Tesoro erinnert sich an seine schlimme Kindheit und seine ehemalige Freundin Stella, die von einem Weltaristokraten gekauft wurde. Tesoro war selbst einst ein Sklave.
  • Daraufhin rastet Tesoro aus, zerstört die Himmelsbühne und vergoldet die Zuschauer; die Strohhüte können gerade noch entkommen. Tesoro erschafft einen Gold-Riesen und verfolgt sie in ihm. Die Strohhüte machen sich kampfbereit und es zeigt sich, dass viele Sklaven nun ebenfalls zum Kampf bereit und motiviert sind. Ruffy schlägt daraufhin Spandam nieder, während Zorro sich mit Dice messen muss. Auch die restlichen Strohhüte müssen sich Gegnern stellen und schließlich kommt es zum Kräftemessen zwischen Ruffy und Gildo Tesoro!
  • Vor Gran Tesoro: Die Marine ist eingetroffen, um die Weltaristokraten zu evakuieren, allerdings erteilt Lucci den Befehl, auf Kosten von Unschuldigen, Gildo Tesoro zu erledigen. Diesem stellt sich jedoch Sabo zum Kampf und verhindert, dass sie Gran Tesoro angreifen können. Sabo will nicht, dass Ruffys Kampf unterbrochen wird.
  • Der Kampf gegen Tesoro scheint verloren, doch sammeln die Strohhüte erneut ihre Kräfte und Ruffy wechselt in Gear 4. Mit einer Gum-Gum-Kong-Gun kann er den Gold-Riesen schließlich zu Boden zwingen und auch die restlichen Kämpfe werden von den Strohhüten gewonnen, doch ist Tesoro noch nicht geschlagen. Während seine Freunde im Gold zu versinken drohen, erledigt Ruffy ihn schließlich doch. Gildo Tesoro wird von der Marine gefangen genommen und der Selbstzerstörungs-Mechanismus der Insel aktiviert sich.
  • Thousand Sunny: Die Strohhüte können fliehen, doch Carina bleibt zurück, um sich zu opfern und ihnen mehr Zeit zu verschaffen. Wie sich jedoch herausstellt, war die Selbstzerstörung nur eine Finte Carinas, die nun alleine mit der Gran Tesoro und dessen Schätzen davon fährt. Statt Explosionen startet bei 0 Sekunden nur ein Feuerwerk.


Verschiedenes

Bild wählen: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]
Die Ankündigung aus der Jump
  • Spandam und Lucci von der Cipherpol, Don Quichotte de Flamingo, sowie Sabo und Koala von der Revolutionsarmee haben einen Auftritt.
  • Am 16. Juli 2016 wurde auf Fuji TV ein TV Special namens Heart of Gold ausgestrahlt, welches inhaltlich mit dem Film verknüpft ist. Gildo Tesoro hat dort ebenfalls einen Auftritt. Auch der Silver Mine Arc nimmt Bezug auf den Film.
  • Die ersten fünf Millionen Kinobesucher haben einen Sonderband namens Band 777 erhalten, der Gildo Tesoros Vergangenheit beleuchtet und eine "Secret Page" beinhaltet.[3]
  • Die ersten 100.000 Kinobesucher, die sich die Tickets für den Film ab dem 21. Mai 2016 vorbestellt haben, erhielten einen von zehn möglichen Jetons mit Motiven der Strohhüte. Auf dem zehnten Jeton ist Sabo zu sehen.
  • Der Theme Song stammt von der japanischen Band GLIM SPANKY und heißt "Ikari o Kure Yo".
  • Vom 23. Juli bis zum 05. August 2016 wurde der Film in sechs japanischen Kinos mit chinesischen und englischen Untertiteln gezeigt.
  • Der Film wurde unter anderem in 3D, 4DX, und MX4D gezeigt. Mit 4DX und MX4D werden Spezialeffekte, zum Beispiel Bewegungen der Sitze, Wind oder Gerüche, synchron zum Film im Kinosaal eingesetzt, um den Film für die Zuschauer realitätsnaher umzusetzen.[3]
  • Der Film wurde in Japan in insgesamt 743 Kinos gezeigt, was bisher kein anderer japanischer Film geschafft hat.[4]
  • In Deutschland und Österreich wurde der Film im Rahmen von Kazés Kino-Event-Reihe am 26. Juli 2016 im Original mit deutschen Untertiteln in ausgewählten Kinos gezeigt. Der Film hatte an diesem Abend etwa 30.000 Zuschauer.[5] Aufgrund des Erfolges wurde am 04. August 2016 eine zweite Vorstellung in allen teilnehmenden Kinos vorgeführt. Am 10. Januar 2017 folgte eine Kinoauswertung mit deutscher Synchronisation und in 3D. Am 07. April 2017 erscheint der Film dann auf DVD und Bluray. Es wird außerdem eine Limited Collector's Edition veröffentlicht, die sowohl die DVD, als auch die Bluray beinhaltet.[1] Die Limited Collector's Edition enthält ein Poster, 9 Artboards und ein Grußwort von Mayumi Tanaka.
    • Die deutsche Version enthält einen deutschen Titelsong mit dem Namen "Spiel dein Spiel" vom Studio Arts of Toyco.
  • Der Film wird weltweit in insgesamt 33 Ländern im Kino gezeigt.[6]
  • Vom 02. Juli bis 31. August konnten Japaner ein Special namens Episode 0: 711 ver. auf dem Smartphone schauen, wenn sie in einem 7-Eleven zwei Donuts kaufen. Es ähnelt dem Special Glorious Island und dauert etwa 10 Minuten. Lysop schlägt der Bande vor mit einer Show Geld für das Glücksspiel auf Gran Tesoro zu verdienen. Ruffy soll in einem Kintaro-Outfit verschiedene Tiere bekämpfen, unter anderem Franky in einem Bärenkostüm. Am Ende sieht man, wie Nami eine Vivre Card von Tesoro in der Hand hält. Daraufhin sieht man in der Ferne bereits Gran Tesoro.[7]
    • Es ist auch ein Episode 0: 711 ver. ORIGINAL BOOK erhältlich. Wie Episode 0: 711 ver. kann das Original Book in einem 7-Eleven erstanden werden, wenn man fünf Sandwiches kauft. Allerdings sind pro Laden nur 70 Exemplare auf Lager. Es hat 112 Seiten und enthält einige Interviews und Skizzen.[8]
      • Im "ORIGINAL BOOK" sind auch Skizzen zu Chaton und Momousagi enthalten. Sie treten ebenfalls im Film auf.
  • In Japan ist am 24. Juni 2016 eine Zeitung mit dem Namen "One Piece Great Newspaper" erschienen. Sie ist in ausgewählten Kinos, Bahnhöfen und Convenience Stores erhältlich. Die erste Ausgabe enthielt einige Infos über One Piece Film Gold. Eine zweite Ausgabe der Zeitung ist am 20. Juli 2016 erschienen.[9]
    • Im Sommer 2013 wurde mit der Planung des Films begonnen.
    • Oda ist der Meinung, dass der Beginn eines Films wichtiger ist als das Ende.
    • Oda bestätigt, dass er in Zukunft auch weiter die Filme betreuen will, auch wenn er mehrere Male sagte, dass er dies nicht mehr tun möchte. In der zweiten Ausgabe der Zeitung sagte er jedoch, dass er dies nicht tun würde, wenn er merkt, dass die Filme nicht dazu beitragen seine Leserschaft zu erweitern.
  • Am 23. Juli 2016 ist das offizielle Guidebook des Films namens "Back Stage Pass" erschienen. Es soll ein Interview mit Oda beinhalten.
  • Im Film gibt es Cameo-Auftritte von Herakles, Wanze, Absalom, Gedatsu, Pappag und Pandaman.

Referenzen

Offizielle Movie-Website

  1. a b http://www.kaze-online.de/news/artikel/gold-schatz-im-kino-gesichtet/
  2. http://www.kaze-online.de/news/artikel/goldener-auftakt-fuer-das-kino-jahr-2017/
  3. a b http://www.animenewsnetwork.com/news/2016-05-15/one-piece-film-gold-gets-3d-4d-screenings-hands-out-volume-777-to-theatergoers/.102136
  4. http://www.animenewsnetwork.com/news/2016-05-27/one-piece-film-gold-gets-biggest-opening-for-japanese-films/.102583
  5. http://www.mediabiz.de/film/news/av-visionen-feiert-erfolgreiches-one-piece-kinoevent/409711
  6. http://www.animenewsnetwork.com/daily-briefs/2016-07-24/list-of-countries-revealed-that-will-screen-one-piece-film-gold/.104632
  7. http://www.sej.co.jp/cmp/op1607/donut.html
  8. http://onepiecepodcast.com/2016/07/01/one-piece-film-gold-hits-7-11-stores-new-advertisement/
  9. http://onepiecepodcast.com/2016/06/06/one-piece-newspaper-announced/
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts