Mororon

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Königin

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Mororon
Name in Kana: モロロン
Name in Rōmaji: Mororon
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Tajine
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Sayaka Kinoshita
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 90Kapitel 905
Anime Episode 882





Mororon ist die Königin des Königreiches Tajine.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Mororon ist eine junge attraktive Frau mit langen blonden Haaren, die sie zu einer Hochsteckfrisur trägt. Sie hat Lippenstift und Nagellack aufgetragen. Sie trägt ein blaues eng anliegendes edel erscheinendes Kleid mit großzügigem Ausschnitt. Des Weiteren trägt sie goldene Ohrringe, eine rote Halskette, ein pinkes Halstuch und zwei Armreifen am linken Handgelenk.

Fähigkeiten & Stärke

Als amtierende Königin regiert Mororon über das Königreich Tajine, wodurch ihr zahlreiche Untertanen unterstellt sind. Da Tajine ein Mitgliedsstaat der Weltregierung ist, erhält Mororon auch das Recht an der Weltkonferenz der Könige in Mary Joa – der Reverie – teilzunehmen.[1]

Gegenwart

Kurz vor der anstehenden Reverie erreichte Mororon mit ihren Untertanen den Red Port. Dort fuhren sie mit einer Bondola die Red Line hinauf, um so in das heilige Land Mary Joa einzureisen, in dem die Reverie abgehalten werden sollte.[1]

Verschiedenes

  • Mororon und ihr Königreich Tajine scheinen Anleihen aus einigen realen Ländern zu besitzen. Mororons Name könnte sich einerseits von der Speise Moron ableiten, einer Art Reiskuchen aus der philippinischen Küche. Des Weiteren könnte die Silbe Moro aus ihrem Namen auch von Marokko stammen (im Englischen Morocco), einem Land im Nordwesten Afrikas. Diese Annahme wird weiter untermauert, wenn man bedenkt, dass Tajine ein Gericht der nordafrikanischen Küche ist. Außerdem scheinen Mororons Untertanen eine Djellaba zu tragen, einen überlangen Überwurf- und Kapuzenmantel, der in den nordwestafrikanischen Ländern, insbesondere in Marokko, getragen wird.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 905 ~ Mororon und ihre Untertanen erreichen den Red Port.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts