Karasu

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Revolutionär (Kommandant der
Armee des Nordens)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Karasu
Name in Kana: カラス
Name in Rōmaji: Karasu
Rasse: ???
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position: Kommandant der
Armee des Nordens
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position: Kommandant der
Armee des Nordens
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: namentlich unbekannt
jap. Name: '
Fähigkeit: Kann Krähen erzeugen sowie sich in diese auflösen.
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Takeshi Kusao
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 79Kapitel 794
Anime Episode 738





Karasu ist ein Mitglied der Revolutionsarmee und hat dort die Position eines Kommandanten inne.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Karasu ist ein großer muskulöser Mann mit einem grimmigen Gesichtsausdruck. Er besitzt eine Glatze und trägt passend zu seinem Namen einen metallischen Schnabel, der seine komplette untere Gesichtshälfte verdeckt. In diesem Schnabel befindet sich ein Lautsprecher, da man ihn ansonsten nicht versteht. Karasu trägt einen schwarzen Federmantel, den er offen trägt, und eine schwarze Hose. Um den Hals hat er sich ein helles Halstuch gebunden.

Persönlichkeit

Karasu besitzt eine angsteinflößende Erscheinung. Wenn ihn jemand akustisch nicht versteht, scheint er dementsprechend schnell wütend zu werden. Auf Lulusia beschwerte sich Pinkbeard über Karasus Gemurmel, da er ihn nicht verstehen konnte, weshalb er sofort einen grimmigen Gesichtsausdruck aufsetzte. Karasu bemerkte jedoch erst später, dass er vergessen hatte seinen Lautsprecher einzuschalten, den er in seinem Metallschnabel verbaut hat, damit man seine Worte auch richtig hören kann.[1]

Fähigkeiten & Stärke

Karasu bekleidet innerhalb der Revolutionsarmee die Position eines Kommandanten, der die Befehlsgewalt über die Armee des Nordens hat.

Offenbar besitzt er eine Teufelskraft, die es ihm erlaubt seinen Körper in viele schwarze Krähen aufzulösen. Diese sind so groß und stark, dass sie auf ihren Rücken einzelne Personen befördern können.[2] Die Krähen können über einen großen Raum agieren und beraubten den Piraten auf Lulusia so schnell ihrer Waffen.[1]

Gegenwart

Dress Rosa

Karasu war nach dem Fall von Don Quichotte de Flamingo auf Dress Rosa anwesend. Er holte Sabo von Kyros' Haus ab und brachte ihn mit seinen Krähen zum Hafen, wo ein Schiff der Revolutionäre nach Bartigo auslaufen sollte.[2]

Lulusia

Bevor Karasu mit seinen Kameraden das Königreich Kamabakka erreichte, landeten er, Lindbergh, Belo Betty und Morley auf der Insel Lulusia. Dort plünderten die Piraten um Pinkbeard gerade die Stadt. Als Karasu und die anderen Kommandanten auftauchten, ermutigte Belo Betty die Bewohner mit ihren Teufelskräften dazu selbst zu kämpfen. Karasu und Lindbergh unterstützten sie bei ihrem Kampf, sodass die Piraten schnell besiegt werden konnten. Anschließend machten sich die vier Kommandanten wieder auf den Weg nach Kamabakka, wo sie sich mit den restlichen Streitkräften der Revolutionstruppen treffen sollten. Grund für die Versammlung war eine Kriegserklärung, die die Revolutionäre den Weltaristokraten während der bevorstehenden Reverie machen wollten.[1]

Mary Joa

Nach ihrem Treffen im Königreich Kamabakka machten sich Morley, Karasu, Lindbergh und Sabo auf den Weg nach Mary Joa.[3] Dank Morleys Teufelskräften konnten sich die Revolutionäre im Untergrund des Heiligen Landes versteckt halten. Dort berieten sie, wie sie Bartholomäus Bär retten könnten, der in Mary Joa von den Weltaristokraten als Sklave gehalten wurde.[4]


Verschiedenes

  • Karasu ist Japanisch und bedeutet Krähe.
  • Karasus Maske erinnert an die Schnabelmasken, die einige Pestdoktoren im 17., 18. und 19. Jahrhundert trugen.
  • Karasus Hobby ist Freiwilligenarbeit und sein Lieblingsgericht sind Würstchen, während er Hühnchen-Gerichte nicht mag.[6]

Referenzen

  1. a b c One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 904 ~ Karasu erscheint im Königreich Lulusia.
  2. a b One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 794 ~ Karasu bringt Sabo zu ihrem Schiff.
  3. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 905 ~ Die Revolutionäre sind auf dem Weg nach Mary Joa.
  4. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 908 ~ Die Revolutionäre beraten sich.
  5. One Piece-Manga - Auftritt der Kurtisane Komurasaki (Band 92) - Kapitel 925 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  6. FPS Band 91 ~ Oda gibt Informationen über Karasu und die anderen Revolutions-Kommandanten preis.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts