Diez Barrels

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kapitän)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Diez Barrels
Name in Kana: ディエス・バレルズ
Name in Rōmaji: Diesu Bareruzu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Barrels-Piratenbande
Alias:
Position: Kapitän
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Barrels-Piratenbande
Position: Kapitän
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: René Oltmanns
Japanischer Seiyū: Hisao Egawa
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 77Kapitel 765
Anime Episode 704


Diez Barrels war X. Drakes Vater.[1] Vor 14 Jahren war er ein ehemaliger Marine-Offizier, welcher jedoch zur Piraterie wechselte und eines Tages in den Besitz der Operations-Frucht gelangte. Diese wollte er schließlich zu einem hohen Preis verkaufen, was ihm die Aufmerksamkeit von Marine und Weltregierung sicherte, aber auch die der Don Quichotte Piratenbande, sowie insbesondere von Trafalgar Law und Corazón.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Diez Barrels war ein großer Mann mit kurzen orangefarbenen Haaren sowie langen Koteletten. Er hatte ein sehr langgezogenes Gesicht, jedoch kleine Ohren, Augen und eine kleine Nase, wohingegen sein Mund sehr groß war. Auffällig war sein markantes Kinn. Er hatte sich seinen grünen Kapitänsmantel über die Schultern geworfen, an denen sich goldene Epauletten befanden. Unter dem Mantel trug er ein braunes, langärmliges Shirt, welches zugeknöpft war. Dazu trug er eine helle Hose, hellbraune Handschuhe und braune Schuhe.

Persönlichkeit

Einst war er ein Mann innerhalb der Marine, zudem sein Sohn aufschaute, doch änderte sich dies und er wurde ein grausamer Mann, der selbst gegenüber seinem Sohn gewalttätig wurde.[1]
Darüber hinaus war er sehr auf Geld fokussiert, aber auch naiv, sodass er als Pirat einen Handel mit der Marine einging.[2] Als die Frucht gestohlen wurde, war ihm das Zurückbekommen dieser wichtiger, als seine eigene Gesundheit.[3]

Fähigkeiten und Stärke

Als ehemaliger Marineoffizier und Kapitän seiner eigenen Piratenbande muss er über eine gewisse Stärke verfügt haben, doch gegen Don Quichotte de Flamingo war er chancenlos.[4]

Vergangenheit

Einst war Diez Barrels ein Marineoffizier, doch wechselte er zur Piraterie. Sein genauer ehemaliger Rang sowie seine Motivation der Marine den Rücken zuzukehren sind nicht bekannt. Sein Sohn schaute bis dato immer zu ihm auf, doch veränderte er sich und wurde selbst gegenüber ihm gewalttätig.[1] Er und seine Piratenbande gelangten an die begehrte Operations-Frucht und vereinbarten einen Handel mit der Marine. Sie wollten sich auf Rubeck im Northblue treffen und die Frucht gegen eine große Menge Berry tauschen. Drei Tage vor dem geplanten Handel entdeckte Corazón sie auf einer Nachbarinsel Rubecks, auf Minion. Dort hatten sie ihr Lager in einer verlassenen Stadt aufgeschlagen. Als die Barrels-Piraten gerade ihren Erfolg feierten, explodierte ihr Unterschlupf und Feuer breitete sich aus. Durch Corazóns Teufelsfrucht war jedoch kein Geräusch zu vernehmen und so konnte dieser Barrels niederschlagen und die Operations-Frucht stehlen.[2]

Anschließend befahl Diez Barrels seinen Untergebenen, sich nicht um seine Wunden zu kümmern, sondern die Operations-Frucht zurückzuholen. Doch auch die Don Quichotte Piratenbande erreichte daraufhin Minion und damit sein Bruder nicht mit der Teufelsfrucht fliehen konnte, errichtete Don Quichotte de Flamingo seinen Vogelkäfig über der Insel.[3] Die Don Quichotte Piraten gelangten an ihre Basis und stahlen ihre Schätze, während De Flamingo sich mit Barrels unterhielt. Daraufhin erschoss er ihn und nahm auf dem Rücken des Leichnams Platz.[4] Sein Sohn X. Drake bestätigte den Tod durch De Flamingo später.[5]

Verschiedenes

  • In seinem Namen steht im Orginal ディエス (Dies/Diez) als Aussprachevorgabe über dem X.
    • Diez ist spanisch und bedeutet 10.
    • Bei den Römern war ein X das Zeichen für eine 10.

Referenzen

  1. a b c FPS Band 78 ~ Informationen über X. Drake und Diez Barrels.
  2. a b One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 765 ~ Diez Barrels will die Operations-Frucht verkaufen, diese wird ihm jedoch gestohlen.
  3. a b One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 766 ~ Die Barrels-Piratenbande ist auf Minion gefangen.
  4. a b One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 767 ~ Don Quichotte de Flamingo erschießt Diez Barrels.
  5. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 793 ~ X. Drake bestätigt den Tod seines Vaters durch De Flamingo.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts