Canthorn Island

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Canthorn Island
Die Insel
Name: Canthorn Island
Name in Kana: カンソーン島
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: Kansōn-tō
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Grand Line
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: {{{regform}}}
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: Fabre
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  Unabhängig
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

Menschen

Heimat von:
Tiere:
Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Anime
Erster Auftritt: Anime Episode 426

Canthorn Island ist eine Insel auf der Grand Line. Auf ihr befindet sich die Stadt Little East Blue, welche von einigen Leuten aus dem East Blue bewohnt wird.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Canthorn ist eine äußerlich sehr markante Insel. So wird sie von einer gewaltigen Felswand umrandet, deren Ausläufer zur Front des Eilands hin immer dünner und leicht gebogen werden. Dadurch entsteht eine riesige Lagune, in welcher sich ein großer, weißer Sandstrand befindet. Von dort aus baut sich die Insel steigend auf, wobei sich dichte Wälder mit kleinen Wiesen-Plateaus abwechseln.

Bewohner

Alle Bewohner dieser Insel kommen aus dem East Blue. Sie behaupten von sich selbst Meister im Abhauen zu sein und konnten nur durch diese Tatsache überhaupt auf der Grandline überleben. Sie fürchten sich sehr vor Piraten, von welchen sie früher nur von Yokos Vater, einem Marineoffizier, geschützt wurden. Da dieser aber bei einem Angriff starb, bietet ihnen nur noch der Riesenkäfer Boss Schutz.

Geschichte

Vergangenheit

Fünf Jahre vor der aktuellen Handlung starb Yokos Vater durch einen Angriff von Piraten. Dies machte das kleine Mädchen sehr unglücklich. Zur Erinnerung an ihn trägt sie seinen Marinemantel.

Irgendwann traf sie den Flammen-Nashornkäfer Boss, mit welchem sie seither befreundet ist.

Gegenwart

Als die Strohhut-Bande in die Nähe Little East Blues kam, griff sie sogleich der Riesenkäfer Boss an. Ruffy war begeistert von dem riesigen, feuerspeienden Insekt und wollte es daher sofort für seine Crew anheuern. Als Yoko ihm aber erklärte, dass Boss schon ihr Freund sei, ließ der Kapitän von ihm ab. Dafür wollten sie zu einem anderen Zeitpunkt einen weiteren Kampf austragen. Alle Bewohner waren begeistert von den Piraten, welche sehr bekannt im East Blue seien. So wurden sie in die Stadt gebracht, wo man der Bande erklärte, dass es sich bei den Gebäuden um Nachbildungen verschiedener Inseln handele.

Währenddessen plante die Amigo-Piratenbande einen Angriff auf das Dorf, damit sie Mitglied von Shikis Bande werden konnte. Im Zuge ihrer Attacke forderten sie schließlich Boss. Ruffy machte mit den Piraten allerdings kurzen Prozess, bis sich deren Käpt'n Largo selbst einschaltete und den Strohhut einfing. Danach machte er auch Zorro und Sanji kampfunfähig, weswegen sich Boss in den Kampf einmischte. Er bewies sich als starker Gegner, doch konnte auch der Riesenkäfer nicht gegen Largo bestehen. Mittlerweile hatte Ruffy aber seine Arme und Beine aus dem Netz befreien und so einen erneuten Angriff starten können. Boss nutzte das Zeitfenster, um seine neuen Freunde aus ihren Käfigen zu befreien, daraufhin ging er jedoch verletzt zu Boden, da ihn der Kampf stark angeschlagen hatte. Wütend griffen die Strohhüte, sowie auch die Dorfbewohner nun die Amigo-Piraten an, wobei sich Ruffy deren Kapitän persönlich vornahm. Gemeinsam konnten so letztlich alle Feinde besiegt werden.

Orte

Little East Blue

Little East Blue

Die Stadt Little East Blue wurde von einigen Bewohnern des East Blue errichtet. Sie repräsentiert den East Blue, weshalb man hier einige "Sehenswürdigkeiten" des East Blue wiederfinden kann, so auch Windmühlen, wie man sie aus Ruffys Heimatdorf kennt.

Das Dojo.

Mendous Dojo

Das Dojo ist eine Nachbildung des Dojos in Zorros Heimatdorf Shimotsuki. Der Lehrer (Mendou) sowie die Schüler sind große Fans von Zorro.

Luigas falsches Haus.

Luigas Haus

Luigas Haus ist eine Nachbildung von Kayas Villa in Syrop. In Wirklichkeit ist das Haus aber eine riesige Attrappe. Selbst die Bäume vor dem Haus sind unecht.

Die Kopie des Baratie.

Mitsuboshis Baratie

Mitsuboshis Baratie ist eine Nachbildung des echten Baraties von Jeff. Dort kocht Mitsuboshi, welcher ein großer Bewunderer des echten Baraties ist.

Später wird es bei einem Angriff der Amigo-Piratenbande durch Largo zerstört.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts